Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 04.07.2018 - Patientenforum-Archiv

Nachstar lasern

Nach einer Katarakt-Op 2014 bei starker Kurzsichtigkeit hatte ich 5 Monate danach eine Netzhautablösung.Der Glaskörper wurde entfernt. Jetzt hat sich ein erheblich beeinträchtigender Nachstar gebildet ,der mittels Laser behoben werden soll. Ich habe große Angst,dass sich bei diesem Eingriff Komplikationen ergeben könnten und bitte sehr um baldige Informatioenen. Vielen Dank.

Antwort vom 09.07.2018

Wenn die Netzhaut nach der Ablösung gut versorgt worden ist, ist das Risiko der Nachstar-Behandlung sehr gering. Sehr viele Patienten entwickeln nach der Katarakt-Op. einen Nachstar, der fast immer komplikationslos gelasert werden kann.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche