Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Blended Vision – Überblick und Anwendung

Bei Blended Vision (= Gemischter Sehbereich) wird das dominante Auge für das Sehen in die Ferne und das nicht dominante Auge für das Sehen in der Nähe optimiert. Im Gegensatz zur Monovison wird durch die Überlagerung der Sehzone beider Augen, der sogenannten „Blend Zone“, eine verbesserte Sicht insbesondere im Intermediärbereich (Übergang von Nah- und Fernsicht) gefördert. Auch das Kontrastsehen wird bei diesem Verfahren nicht beeinträchtigt. Ziel ist es ein scharfes Sehen auf jede Entfernung zu erreichen: im Nah- Fern- und Intermediärbereich.

Blended Vision wird in der Augenklinik am Neumarkt bei einem laserchirurgischen Eingriff, sowie bei der Implantation multifokaler Intraokularlinsen angewendet.

Willkommen bei der Augenklinik am Neumarkt

Monovision – Korrektur der Altersweitsichtigkeit

Die Monovision-Methode eignet sich vor allem, wenn der Patient nicht nur an Kurz- oder Weitsichtigkeit leidet, sondern auch von Alterweitsichtigkeit betroffen ist. Erfahren Sie hier mehr über diese Behandlungsmethode!

Kontakt

Sie überlegen, einen Termin zu vereinbaren oder sich die Augen lasern zu lassen, haben eine Frage zu einer unserer Leistungen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail!

Augen lasern

Egal ob mit Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder einer Hornhautverkrümmung: Nicht jeder kann und möchte sich an Brille und Kontaktlinsen gewöhnen. Wir bieten viele verschiedene Augenlaser-OPs für Sie an.

Sie haben Fragen? Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne weiter!